Einführung ins Schneeschuhwandern

Mittwoch, 28. Februar 2024

Für alle, die gerne mal Schneeschuhe ausprobieren wollen

Vom Bahnhof Hospental gehen wir durchs Dorf Richtung Süden. Bevor wir die Schneeschuhe anziehen, gibt es eine Einführung in Technik und Material des Schneeschuhlaufens. Danach stapfen wir los, zuerst auf der Passstrasse, danach in freiem Gelände auf dem Gamsboden. Unterwegs gibt es Informationen, worauf beim Schneeschuhwandern zu achten ist. Wir gehen gemütlich, soweit die Zeit reicht. 

Um die Mittagszeit machen wir eine Pause und verpflegen uns aus dem Rucksack (aufgrund der Wettervorhersage verzichten wir dieses Mal auf das Raclette -> Preisreduktion)

Danach machen wir uns auf den Rückweg, bis wir zum Schluss über die Hänge nach Hospental absteigen.
Treffpunkt
Mittwoch, 28. Februar 2024

10.45 Uhr am Bahnhof Hospental (UR).

Anreise mit dem Zug empfohlen (Andermatt ab um 10.37 Uhr). Wenige Parkplätze in Hospental vorhanden. 

Rückkehr nach Andermatt um ca. 14.45 Uhr


Anforderungen
Keine Vorkenntnisse notwendig. Kondition für eine Wanderung von 2-3h notwendig.
Mitbringen
Stabile, warme Winterschuhe oder hohe Wanderschuhe, Schneeschuhe, Stöcke, winddichte Skikleider, Handschuhe, Mütze, Sonnenbrille, Sonnencreme, Getränk, Zwischenverpflegung.

Schneeschuhe und Stöcke können bei Die Wanderei (solange Vorrat) oder in den Sportgeschäften in Andermatt sowie vielen Hotels gemietet werden.
Kosten
CHF 60.- pro Person

Das Angebot umfasst die Organisation und ortskundige Leitung durch Die Wanderei - Philipp Rohrer, die Einführung in Technik, Material sowie weitere nützliche Informationen zum Schneeschuhlaufen. Nicht enthalten sind die An- und Abreise sowie die Materialmiete.
Versicherung
Ist Sache der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
Anmeldung
Bis 27. Februar 2024 um 12 Uhr

Suchen